Ist Zucker eine Droge?

Was ist wenn Zucker wirklich ein Droge ist? Ich denke man muss die Dramatik dieser Feststellung begreifen, dann erkennt man auch welche Symptome Zuckerentzug verursachen kann.

Es fängt eigentlich harmlos an. Nach dem Mittagessen ein kleines Verlangen nach etwas Süßem. Doch es steigert sich. Dann können auch Kopfschmerzen nach einem zuckerfreien Frühstück oder Mittagessen auftreten.

Mögliche Symptome der Zuckersucht:

  • Müdigkeit, Angst, Depressionen
  • Essstörungen, Übergewicht
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Reizdarm, Gastritis, Rückenschmerzen
  • Karies
  • Diabetes

Kennt jemand noch weitere Symtome, die Zuckersucht verursachen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.